20.12.2019 - 22.12.2019 | Weihnachtsmarkt

Am 20., 21. und 22. Dezember lädt das Innovationsquartier blueFACTORY zu einem zweiteiligen Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art ein. Der «Zukunftsmarkt» bietet die Möglichkeit, sich mit den Akteuren des blueFACTORY-Areals zu treffen und auszutauschen, während am «Hypermarket» Handwerk und regionale Kunst präsentiert werden. 

Auf dem «Zukunftsmarkt» werden zwölf Akteure vertreten sein, die den Geist des Innovationsquartiers prägen. Das Schweizerische Museum für Elektronische Musik (smem), Sugarcube, Cenogent, Recommerce, Fablab, Go Electric GmbH, Vidinoti, Innopark mit Marie-Noëlle Schmidt, Le sous-marin jaune, Winter Pole, Stemutz und The Green Drop stellen den Besucherinnen und Besuchern die Vielfalt ihrer Projekte im eigens für diesen Anlass neu eingerichteten NeighborHub vor. Das Start-up Enoki wird in diesem nachhaltigen Quartierzentrum die Infrastruktur – passend zum Geist des «Zukunftsmarktes» – gestalten. 

Der «Hypermarket» wird im Espace Multiculturel stattfinden. Er ist ganz dem Kunsthandwerk gewidmet: An rund 20 Ständen werden Illustratorinnen, Textildesigner, Keramikerinnen, Siebdrucker, Rösterinnen, Antiquitätenhändler, Druckerinnen, Holzschnitzer und andere lokale Künstlerinnen ihre potenziellen Weihnachtsgeschenke anbieten. Mehrere DJs aus der Region werden an diesem aussergewöhnlichen Treffpunkt für Stimmung sorgen.

Ein einzigartiger Taxidienst wird die beiden Weihnachtswelten verbinden. Das Team von Pôle d'hiver wird mit originellen Mitteln des Langsamverkehrs eine Route zwischen dem «Hypermarket» (Südpol) und dem «Zukunftsmarkt» (Nordpol) entwerfen. Das Restaurant Les Menteurs wird ebenfalls das ganze Wochenende über geöffnet sein und in der Tour vagabonde kann man den Abend in festlicher Atmosphäre mit Musik ausklingen lassen.

programme_marche_du_futur.jpg

 

Wie können wir unseren Planeten und unsere Ressourcen schonen, wenn es auf Weihnachten zugeht? Genau, zum Beispiel indem Sie Spiele, Spielzeug und Kinderbücher oder andere Sachen, die sich in Ihrem Schrank oder Keller langweilen, abgeben, und zwar ab 1. Dezember in der Tauscherei, ein Tausch-Regal im NeighborHub (täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet). Diese Dinge helfen uns im Aufbau einerTauscherei, die am Weihnachtsmarkt der Zukunft vom 20. bis 22. Dezember im NeighborHub eröffnet und für alle zugänglich sein wird und frohe ressourcenschonende Weihnachtsstimmung bringt.

 


 

Programm der Veranstaltung im NeighborHub

Radio Fribourg, La Cafète, 17.12.2019

Video

Medienmitteilung