28.03.2014

Innovationspark Schweiz – Die EPFL und fünf Westschweizer Kantone (FR-GE-NE-VD-VS) haben beschlossen, ihre Kräfte zu vereinen, um einen gemeinsamen Beitrag an die Errichtung des künftigen nationalen Innovationsparks zu leisten. Sie haben heute Freitag ein Dossier vorgelegt, das den dezentralen ETH-Hub der Westschweiz präsentiert, den sie aufbauen möchten, damit die innovative Schweiz die globale Beachtung erhält, die sie verdient. Das Innovationsquartier und der Biopôle in Lausanne, der Biotech-Campus in Genf, Microcity in Neuenburg, Energypolis in Sitten und Blue Factory in Freiburg werden den Kern des ETH-Hubs der Westschweiz bilden.

Pressemitteilung vom Amt für Energie, 28.03.2014